Anmeldung

Du hast eine Frage zur Anmeldung oder willst wissen, wie du dich bei JESUSlive einbringen kannst? Unter dem Anmeldebereich findest du  unsere FAQ und eine Beschreibung was für Teams alles bei JESUSlive mitwirken.

Aufgrund der Coronalage und den darausfolgenden Einschränkungen kann JESUSlive 2021 leider nicht stattfinden. Wir sind sehr traurig und haben bis zum Schluss alles versucht, um die Konferenz doch irgendwie vor Ort stattfinden zu lassen. Leider macht das die angespannte Lage besonders in Sachsen unmöglich. Solltest du dich angemeldet haben, bekommst du von uns eine E-Mail mit allen Informationen zur Stornierung und zur Rücküberweisung deines Teilnahmebetrags.

FAQ

Teilnehmer, die bei JESUSlive noch nicht 18 Jahre alt sind, brauchen das Einverständnis der Eltern, dass sie bei der Konferenz dabei sein dürfen und die Eltern müssen für die Zeit einen Erziehungsbeauftragten ernennen. Dieser ist unser erster Ansprechpartner, wenn es zum Beispiel ein gesundheitliches Problem mit dem Teilnehmer gibt. Der Erziehungsbeauftrage muss auch informiert werden, wenn du das Grundstück verlassen willst.

Frag einfach eine Person über 18, die auch bei JESUSlive dabei ist. Das kann zum Beispiel dein Jugendleiter sein. Solltest du allein zu JESUSlive kommen oder niemanden kennen, der 18 oder älter ist, melde dich gerne unter jesuslive@activate-network.org

Du kannst die Einverständniserklärung bei der Anmeldung direkt ausgefüllt hochladen. Alternativ kannst du uns die Einverständniserklärung per Mail an jesuslive@activate-network.org oder per Brief an Activate Network e.V. Schandauer Straße 60 01277 Dresden schicken.

Wir haben seit einigen Jahren ein Konferenz-T-Shirt. Aus verschiedenen Gründen kannst du das T-Shirt dieses Jahr NICHT auf der Konferenz kaufen. Du hast aber die Möglichkeit das T-Shirt im Paket mit deiner Konferenzanmeldung zu erwerben.

Sollte JESUSlive zum Beispiel aufgrund von Corona abgesagt werden  müssen, erhältst du dein Geld zurück. Wir werden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen aber alles daran setzen, dass JESUSlive wirklich stattfinden kann.

Wir planen derzeit JESUSlive mit der 3G-Regel durchzuführen. Dazu werden alle, die nicht genesen oder geimpft sind, vor Ort getestet. Wir wissen nicht, wie sich die Lage weiterentwickelt und ob sich die gesetzlichen Regeln ändern. Falls wir JESUSlive doch unter 2G durchführen müssen, bekommen selbstverständlich alle, die dann nicht daran teilnehmen können ihr Geld zurück. Nach den aktuell gültigen Bestimmungen in Sachsen können alle Jugendlichen, die 16 oder jünger sind auch an Veranstaltungen teilnehmen, die 2G erfordern auch ohne dass sie geimpft oder genesen sind, wenn sie sich testen lassen.

Wenn du Teil unseres Orgateams oder Teamleiter bist erhältst du einen Rabatt auf JESUSlive.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich bei JESUSlive einzubringen. Du kannst dir unten die Kurzvorstellung aller Teams anschauen und dich dann in der Anmeldung bei einem der Teams eintragen. Wenn du Lust hast die Konferenz im Vorfeld zu unterstützen und zum Beispiel ein Team oder einen Bereich zu leiten, dann melde dich bei uns unter jesuslive@activate-network.org.

Frag in deiner Jugend oder Gemeinde nach. Oft unterstützen diese ihre Jugendlichen bei den Teilnahmekosten. Wenn du es dir trotzdem nicht leisten kannst, komm mit uns in Kontakt (jesuslive@activate-network.org), dann können wir gemeinsam eine Lösung finden.

Die JESUSlive Konferenz findet im St.-Benno-Gymnasium in Dresden statt. Die Adresse ist Pillnitzer Straße 39 01069 Dresden.

Dieses Jahr kannst du dein Konferenz-T-Shirt nur während Early-Bird als Teil des Spezial-Tickets buchen. Du wirst dein T-Shirt beim Check-In auf der Konferenz erhalten.

Die Teilnahme an JESUSlive wurde für verschiedene Leute schon über das Bildung und Teilhabe gefördert. Wir bestätigen gerne die Teilnahme an der Konferenz.

Teams

Conference Feeling konkret: Das St. Benno-Gymnasium Dresden um- und einräumen. Dekoration, Technik, Möbel … alles wird aufgebaut. Vorfreude! Gebraucht wirst du hauptsächlich am 27. Dezember und am 28. Dezember Vormittags.

Viele Hände schnelles Ende: Das St. Benno-Gymnasium Dresden wird wieder leer geräumt. Dekoration abbauen, Technik verpacken, Möbel umräumen und sauber machen. Hier brauchen wir viele hilfreiche Händchen am 1. Januar!

Alle Informationen 15 Minuten eher: Anzeigen von Präsentationen, Liedtexten und Filmen während Predigten, Sessions und Lobpreis. Wir brauchen genau dich für diese wichtige Aufgabe!

Du bist handwerklich begabt und willst die Bühnendeko mit uns bauen oder hast einen Blick für Design und möchtest gemeinsam mit unserem Lichttechnik-Team eine einzigartige Bühne bauen? Dann bist du hier genau richtig.

Speisung der 500(0): An gutem Essen soll es nicht fehlen und ohne deine Hände wird weder Brot gebrochen, noch Fisch verteilt. Das leibliche Wohl fliegt nicht immer wie Manna vom Himmel, deshalb brauchen wir dich! Außerdem noch Getränke bereitstellen und Speiseraum ordentlich halten. Die Teilnehmer werden begeistert sein – versprochen!

Nur zu Hause ist schöner: Unterstütze das Team dabei, das St. Benno-Gymnasium Dresden gemütlich und konferenztauglich zu gestalten. Dekoriere einzelne Räume, die Halle, den Speiseraum und was eurem Team sonst noch einfällt. Gebraucht wirst du hautpsächlich am 27. Dezember und am 28. Dezember vormittags.

Wenn du gerne bastelst oder handwerklich begabt bist und im Vorfeld mit Dekoration basteln, sägen, malen oder schweißen willst, bist du hier auch perfekt.

Retter in der Not: Bei Unfällen und Verletzungen braucht es einen erfahrenen Ersthelfer, der sich professionell um die Person kümmern kann. Hast du Erfahrung auf diesem Gebiet, dann bereichere dieses Team!

Erinnerungen für die Ewigkeit und die besten Bilder für Instagram: Atmosphäre einfangen und schöne Momente festhalten. Dafür suchen wir erfahrene Foto- und Videografen mit eigenem Equipment. Vorkenntnisse in Bildbearbeitung (z.B. Photoshop) sind gerne gesehen.

Gesprächspartner Gottes: Sich im Team früh Zeit nehmen auf Gott zu hören, was er tun und sprechen möchte. Für und mit den Teilnehmern beten, wenn sie bei Aufrufen während den Sessions nach vorne kommen. Mit dem Gebetsraum einen Ort schaffen, wo Teilnehmer in Gottes Gegenwart zur Ruhe kommen können, von ihm hören und mit ihm reden können. Also kurz um alles tun, um die Kommunikation zwischen uns und Gott zu fördern.

Nicht nur to go: Die Kaffee- und Tee-Theke ist ein von allen Konferenzteilnehmern heiß begehrter Ort. Denn dort gibt’s ein Stück Gemütlichkeit! Die Aufgaben des Kaffeeteams sind: Heißgetränke vorbereiten, bereitstellen und wegräumen.

Wie im Fernsehen – Stehe hinter der Kamera und nimm die Predigten und andere Highlights auf.

Du liebst es mit Leuten zu connecten und mit einer kleinen Gruppe von Leuten gemeinsam Gott kennen zu lernen und über die vorbereiteten Fragen zu reden. Keine Angst du musst kein Thema aus den Fingern saugen. Wir bereiten viel Material für die Kleingruppenleiter vor und du kannst einfach anhand des Materials deine perfekte Kleingruppenzeit gestalten.

Spot on: Das Bühnenprogramm mit Licht und Nebel bereichern und dazu noch viel Lernen, was es heißt, mit Technik Gott die Ehre zu geben.

Kein Animateur gesucht: … aber ein Motivationsteam! Kümmere dich um die Mitarbeiter auf der Konferenz. Ein freundliches Lächeln, eine ehrliche Nachfrage und ein liebevoll eingerichteter Teamleiterraum voller Snacks, Getränke und Ruhemöglichkeiten motivieren unglaublich! Deine Arbeit bestimmt maßgeblich die Konferenz.
Bei Auf- und Abbau hilfst du mit, dass die Mitarbeiter satt werden und voller Kraft die Konferenz vor- und nachbereiten können.

Fleißige Bienen: Für Ordnung sorgen und kleine Gruppen anleiten, das Haus zu reinigen. Stühle stellen und in Bereiche des Hauses gehen, in die keiner kommt. Hier bist du Teil eines Teams, das entscheidend zur Atmosphäre der Konferenz beiträgt! So macht Teamwork Spaß!

Du willst im November schon Konferenz-Feeling haben und unter anderem den Conference Guide mit gestalten. Dann bist du hier genau richtig. Vorkenntnisse von InDesign sind hier wichtig.

Von Anfang an: Teilnehmer begrüßen, einchecken und Ansprechpartner sein. Antwort auf alle Fragen wissen oder zumindest jemanden kennen, der sie weiß. Dreh und Angelpunkt bei der Kommunikation zwischen den verschiedenen Konferenzteams sein. Ein echt genialer Job!

Türsteher deluxe: Sicherheit und Ordnung für Haus und Teilnehmer gewährleisten. Klare Kommunikation und alles im Blick haben, gehören zu den Fähigkeiten dieses Teams. Ihr achtet darauf, dass die Hausordnung eingehalten wird und übernehmt Sicherheitsrundgänge während den Veranstaltungen.

Du bist der geborene Influencer? Du willst in Vorbereitung auf die Konferenz JESUSlive in Social Media glänzen lassen oder während JESUSlive die besten Storys erstellen. Dann bist du in unserem Social Media Team perfekt aufgehoben.

Sprachrohr der Nation: Hilf mit, die Technik aufzubauen und während der Konferenz in Stand zu halten. Sound mischen und die Konferenz zu einem unvergesslichen akustischen Erlebnis machen!

Umzug 2.0: Viele Dinge müssen von verschiedenen Orten ins St. Benno-Gymnasium transportiert und hinterher wieder zurückgebracht werden. Du willst die ganze Konferenz voll dabei sein und trotzdem mit anfassen. Dann ist das deine Gelegenheit vor Beginn (27. und 28. Dezember) und nach dem Ende (1. Januar) der Konferenz tatkräftig mit anzupacken. – Eigenes Auto von Vorteil aber nicht notwendig.

Next Hollywood-Star oder Regisseur gesucht. Du möchtest in der Vorbereitung mit Videos drehen oder schneiden. Du willst während der Konferenz die besten Momente zusammenschneiden oder nach der Konferenz ein Best Of machen. Dann bist du hier perfekt.